Das mysteriöse Sammelsurium: Mein erstes Buch ist da!

Es hat etwas gedauert, aber nun ist sie da, meine Kurzgeschichtensammlung. Sie enthält insgesamt 13 Fantasy-Kurzgeschichten und ist – wie der Name schon sagt – ein buntes Sammelsurium an phantastischen Storys. Ein wirklich mysteriöses Sammelsurium Neben Hexen, Drachen, Zeitreisenden, Monstern und Geistern treiben sich auch der Tod, Rotkäppchen und Tiefseemenschen darin herum. Es wird auf weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)

Roman schreiben: Was ich bisher gelernt habe

Einen Roman zu schreiben ist eine lange Reise. Manchmal ist sie fröhlich und inspirierend, ein andermal deprimierend und voller Verzweiflung. Trotzdem kann ich nicht anders. Auch das habe ich gelernt. Ich muss einfach schreiben. Damit ihr nicht die gleichen Fehler macht wie ich, habe ich hier mal einige Punkte gesammelt, die ich im Laufe meines weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)

Im Kopf der Fantasy-Leser – die Sci-Fi- und Fantasy-Studie

Dieser Beitrag wird all den Graf Zahls unter euch sicher gut gefallen. Er dreht sich nämlich um eine Studie, die Christoper Benjamine Menadue und Susan Jacups im Jahr 2015 durchführten und ist ziemlich zahlenlastig. Die Studie trägt den Titel „Science Fiction & Fantasy: Eure Erfahrungen“. Etwas mehr als 900 Personen hatten daran teilgenommen, als die weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)

Meine eineinhalb Hauptfiguren|Fantasy

Ich habe auf meiner Seite jetzt schon über verschiedene Dinge wie Inspiration und über Events wie die Leipziger Buchmesse geschrieben. Es gibt Kurzgeschichten zu lesen und Buchempfehlungen. Nur über mein großes Herzensprojekt – meinen Fantasy-Roman – habe ich bisher noch kein Wort verloren. Das hole ich heute nach. Geplant sind mehrere Beiträge zum Arbeitsfortschritt, zu weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)

Veröffentlichung im phantastisch! Magazin

Juchuh! Meine erste Veröffentlichung auf Deutsch erscheint im Oktober dieses Jahres. Die Kurzgeschichte “Mein Gespräch mit dem Tod” wird in der Ausgabe Nr. 72 des phantastisch! Magazins zu lesen sein. An der Geschichte habe ich lange gebastelt. Zuerst war es nur eine wabernde Idee in meinem Kopf. Ich wollte eine Story schreiben die Mut macht weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)

Brandrodung im Plot-Chaos

Und am Anfang stand der Plot. Ich weiß, das ist eine Streitfrage – ungefähr wie: Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? Aber lassen wir das doch einfach so stehen. Natürlich steht der Plot nicht immer am Anfang eines kreativen Prozesses, oft sind es auch die Charaktere oder eine bestimmte Szene, manchmal auch weiterlesen…

Teilen macht Freu(n)de :)